1999 übernahm Urs den Betrieb von seinen Eltern, Walter und Elisabeth Aeschlimann, als Angestellter, Pächter und Hengsthalter der Bütschelegg Genossenschaft sowie der Pferdezuchtgenossenschaft Amt Seftigen.

2015 erfüllte sich der Traum der Selbstständigkeit! Wir konnten unseren Betrieb im Baurecht kaufen und den neuen Stall für unsere Mutterkühe bauen.

Die Fohlenbetreuung sowie die Sömmerungsrinder werden seither auch administrativ von und durch uns betreut.

Wir leben sehr, sehr gerne hier auf der Bütschelegg! Mit unserem Nachbarn Kanet, der grossen Erfolg mit seinem Restaurantbetrieb hat, verbindet uns eine tiefe Freundschaft.

Zu unserem Zuhause gehören:

  • 23 Mutterkühe, die meisten mit Kalb (wir produzieren Natura Beef)
  • 3 Aufzuchtrinder von Marti Karl, Oberbütschel
  • Loa und Moana Lisa, unsere Freibergerzuchtstuten
  • Nils, unser dreijähriger Wallach
  • Luna, unsere dreijährige Sorgen-Stute
  • 21 Fohlen, ein- oder zweijährig (16 Freiberger, 3 Haflinger, 1 Schweizer Warmblut und 1 Welsh Mountain Pony)
  • 10 Hühner und ein stolzer Hahn
  • Otschi, unser Entlebucher-Rüde
  • Gero und Gina, unsere Super-Mäuse-Fänger-Katzen
  • Franek und Lisa, unsere Hängebauchschweine
  • Clementine, Babette und Kleiner Donner, unsere Ziegen